Emaille Ketten Unikate

Diese Emaille Ketten Unikate sind während meiner Zeit an der Fachhochschule entstanden. Ich zähle sie zu meinen freien künstlerischen Arbeiten. Hier ist das Medium Schmuck primärer Ausdruck meines kreativen Schaffens. Sie sind ohne eine Marktanalyse oder der Überlegung, ob Käuferschichten diese Schmuckstücke erwerben wollen.

Emaille Ketten- Unikate in pastell

Kette, Opakemail, Sterlingsilber, Feingold, Morganitperlen, Emaille Ketten Unikate
Kette mit Stochschnabelmotiv
Kette, Sterlingsilber, Opakemail, Feinsilber, Aquamarinperlen, Emaille Ketten Unikate
Emaille Kette mit roten Blumen

Für den Hintergrund der Anhänger verwende ich opake in Pastellfarben auf Kupferronden. Die Pastellfarben spiegeln die Zartheit und Vergänglichkeit der Blüten wider. Weiterhin verwende ich für die Blumenmotive die Technik des  Cloisonnés (Stegemail) an. In Verbindung mit einer modernen Formensprache interpretiere ich die Jahrhunderte alte Emailtechnik neu. Der für das Cloisonné verwendete Runddraht ist aus Feinsilber oder Feingold.

Zwei kleinere in der gleichen Farbe wie das Hauptmotiv emaillierte Kupferronden flankieren dieses. Abschließend fasse ich die emaillierten Kupferronden in einer schlichten, zurückhaltenden Krappenfassung aus Sterlingsilber. Die einzelnen Fassungen verbinde ich mit Ösen. Die Edelsteine der Ketten nehmen die Farbigkeit der emaillierten Anhänger auf und reflektieren somit auch die Transparenz und Leichtigkeit der Blütenblätter. Um den gleichförmigen Verlauf der Edelsteinperlen auf zu locken verwende ich verschiedene Zwischenteile aus einer Silberlegierung. Bei der Kette  mit den rosafarbenen Blumen entschließe ich mich für Ösenverbindungen, die durch stilisierte Blüten- ebenfalls aus Ösen- unterbrochen werden.

Kette, Sterlingsilber, Apatitperlen, Kupfer, Emaille Ketten Unikate
Kette, Sterlingsilber, Kupfer, Emaille, Emaille Ketten Unikate

Ketten mit Motiven aus Maleremail

Die nächsten drei Ketten haben realistische Blumenportraits. Um dies auf Emaille zu realisieren verwendete ich Maleremail und Bleistift als Materialien. Die Kette mit dem Blatt eines Rainfarns ist eine reine Bleistiftzeichnung. Diese habe ich auf die emaillierte aufgeraute Fläche per Hand gezeichnet. Eine letzter Brand hat die Zeichnung dauerhaft gegen Abreibung fixiert. Die nächste Kette hat einen emaillierten Anhänger mit einer Besenheide als Motiv. Dieses habe ich komplett mit Maleremail erschaffen. Bei der letzten der drei Ketten habe ich beide Techniken miteinander kombiniert: Bleistiftzeichnung und Maleremail. Das Motiv dieser Kette zeigt ein Bergsandglöckchen. Für  alle drei Ketten verwendete ich Süsswasserzuchtperlen. Ihre zurückhaltende Farbigkeit harmonieren mit den Blumenportraits wunderbar. Wie auch schon bei den pastellfarbenen Ketten verwendete ich Krappenfassungen aus Sterlingsilber.

Kette, Emaille, Bleistiftzeichnung, Sterlingsilber, Süßwasserzuchtperlen, Wildblume
Kette, Sterlingsilber, Süßwasserzuchtperlen, Kupfer, Emaille, Maleremail, Emaille Ketten Unikate
Kette, Sterlingsilber, Süßwasserzuchtperlen, Kupfer, Emaille, Maleremail, Bleistift, Emaille Ketten Unikate

Ketten Unikate mit Transparentemail

Die letzten beiden Ketten haben abstrakte Motive. Sie habe ich mit Transparentemail, einer Gravur und Drahtemail gefertigt. So wie bei den vorherigen Ketten verwendete ich auch hier Edelsteine und Krappenfassungen aus Sterlingsilber in der Gestaltung der Schmuckstücke.

Kette, Sterlingsilber, Transparentemail, Apatitperlen, Emaille Ketten Unikate
Kette, Transparentemail, Sterlingsilber, Amazonitperlen, goldschmieden, emaillieren, Emaille Ketten Unikate
(Visited 750 times, 1 visits today)